MENÜ

BGV mein magazin – Kundenfragen

24. Mai 2017 Kommentare (1) Ansichten: 2288 BGV, Dialog, Wissen

In jeder Ausgabe von BGV mein magazin gehen wir auf Fragen ein, die uns über Facebook, E-Mail oder auch direkt in einem unserer Kundencenter erreicht haben. In dieser Ausgabe geht es darum, wer Ihr Fahrzeug fahren darf, warum es in der SAP-Arena kein RNL-Kennzeichen gibt und ob Ihr gelagerter Reifensatz bei Diebstahl versichert ist.

"Warum muss ich nach einem Kommentar auf Facebook nochmal eine Persönliche Nachricht PN an den BGV senden?"

Das hat einzig datenschutzrechtliche Gründe. Mit unserem Facebookprofil bieten wir unseren Kunden eine weitere Kontaktmöglichkeit. Kommentare auf unserem Profil können von allen sogenannten Freunden gelesen werden. Das entspricht allerdings nicht unserem Anspruch an den Datenschutz. Durch den Kontakt auf Facebook per sogenannter PN, können wir bei einfachen Sachverhalten den Vorgang schnell klären und antworten. Ist die Angelegenheit verzwickter, leiten wir die Anfrage zur Klärung durch unsere Kollegen aus dem Fachbereich weiter.

Was ist eine Forderungsausfalldeckung in der Haftpflicht-Versicherung?

Die sogenannte Forderungsausfalldeckung bieten wir zum Beispiel über unsere Exklusivdeckung ab einer Mindestschadenhöhe von 2.500 Euro an. Sie bietet Schutz für Personen- und Sachschäden bis zu einer Versicherungssumme von 7,5 Mio. Euro.

"Ich habe mir über ein Vergleichsportal ein Angebot beim BGV eingeholt. Wie kann ich die vierteljährliche Zahlperiode für meinen Beitrag auswählen? Über das Vergleichsportal ist das nicht möglich."

Zu dieser Frage gibt es mehrere Antworten:

  1. Wenn Sie ein Saisonkennzeichen beantragt haben, ist nur eine jährliche Zahlung möglich (also der gesamte Saisonzeitraum auf einmal).
  2. Falls Sie ausgewählt haben, per Überweisung zu zahlen, ist eine vierteljährliche Zahlung auch nicht möglich oder
  3. In manchen Fällen bieten Vergleichsportale diese Option überhaupt nicht an. So oder so bieten wir in solchen Fällen an, mit unseren Fachkollegen unter service@bgv.de direkt in Kontakt zu treten.

Sie haben auch Fragen an uns?

Kontaktieren Sie uns unter meinmagazin@bgv.de.

One Response to BGV mein magazin – Kundenfragen

  1. Rolf Grandis sagt:

    Die o.a. Erläuterung der Forderungsausfalldeckung ist m. E. unzureichend.
    Es fehlt der Hinweis, dass sie nur eintritt, wenn
    1. der Schädiger seiner Schadensersatzpflicht ganz oder teilweise nicht nachkommen kann, u n d
    2. die Zahlungs- oder Leistungsunfähigkeit festgestellt ist u n d
    3. die Durchsetzung von Forderungen gescheitert ist.
    (Also sehr hohe Hürden !)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.