Privat, Beruf und Verkehr

Rechtsschutzversicherung

  • Persönliche Ansprechpartner/-innen, telefonische Beratung
  • Unbegrenzte Versicherungssumme möglich
  • Sofortiger Schutz ohne Wartezeit in vielen Bereichen
Ab 170,80 Euro im Jahr
In wenigen Schritten zum Antrag

Warum ist eine Rechtsschutzversicherung so wichtig?

  • Ein Rechtsstreit kostet schnell viel Geld.
  • Mit unserer Rechtsschutzversicherung müssen Sie die Kosten nicht aus eigener Tasche zahlen.
  • Und das Beste: Sie können die Versicherung flexibel auf Ihre Lebenssituation anpassen.


Ausgezeichnete Qualität

„TOP Rechtsschutzversicherung"

BGV Rechtsschutz

BGV Rechtsschutz

Unsere Rechtsschutz erhielt im August 2021 von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien die Auszeichnung „Top Rechtsschutzversicherung".

Häufige Fragen und Antworten

  • Der nichtselbständige Versicherungsnehmer oder die Versicherungsnehmerin, der eheliche, eingetragene oder im Versicherungsschein genannte Lebenspartner oder die Lebenspartnerin.
  • Die minderjährigen und die unverheirateten, nicht in einer eingetragenen oder sonstigen Lebenspartnerschaft lebenden volljährigen Kinder, jedoch längstens bis zu dem Zeitpunkt, an dem diese erstmals eine auf Dauer angelegte berufliche Tätigkeit ausüben und hierfür ein leistungsbezogenes Entgelt erhalten (bei uns ohne Altersgrenze). Versicherungsschutz besteht auch als Fahrer oder Fahrerin von fremden Fahrzeugen und wenn auf die genannten Kinder ein Fahrzeug zugelassen ist.
  • Die versicherten Personen als Fußgänger/-in, Fahrgast, Radfahrer/-in und sonstige/r Teilnehmer/-in (z.B. als Reiter/-in, Skater/-in).
  • Alle berechtigten Fahrer/-innen und Insassen der vom Versicherungsschutz umfassten Fahrzeuge.

  • Im privaten Lebensbereich
  • Im beruflich nichtselbständigen Bereich
  • Im öffentlichen Verkehrsbereich als: Fahrgast, Fußgänger/-in, Radfahrer/-in und sonstiger Teilnehmer/-innen (z.B. Reiter/-in, Skater/-in)
  • Im Verkehrsbereich auch als Fahrer/-in von fremden Fahrzeugen

Bei einer ausgeübten selbstständigen Tätigkeit kann der/die Versicherungsnehmer/-in den Rechtsschutz für Nichtselbstständige wählen. Kein Versicherungsschutz besteht für eine Interessenwahrnehmung im Zusammenhang mit einer gewerblichen, freiberuflichen oder sonstigen selbstständigen Tätigkeit. Wenn Sie die selbstständige Tätigkeit versichern möchten, empfehlen wir den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung für Selbstständige.

Offen & ehrlich: Preiswerter Schutz und Kundenorientierung

Preisdumping ist nicht unsere Sache. Dafür fairer, preiswerter Schutz und Kundenorientierung. 700.000 Kunden vertrauen uns bereits.

 

Wir helfen gern weiter

Telefonische Beratung

Berater vor Ort

Immer gut informiert

Das BGV Family Magazin

Sicher surfen

Medienkonsum von Kindern

Apps oder TikTok – Kinder nutzen Medien mit großer Selbstverständlichkeit. So begleiten Sie Ihren Nachwuchs sicher durchs Netz.

Verkehrserziehung

Das kleine ABC zur Sicherheit

Ob ruhiger Vorort oder viel befahrene Hauptstraße: Kinder müssen lernen, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Die wichtigsten Tipps für unterwegs.

BGV Family

Wir versichern Ihre ganze Familie

Vom aufgeschürften Knie bis zum kaputten Fenster – wir halten Ihnen stets den Rücken frei, damit Sie sich ganz auf Ihre Lieben konzentrieren können.